Überarbeitete Schlaganfall-App verfügt über neue Funktionen

01 August 2014

Fotolia 67462524 MViele Deutsche kennen die typischen Schlaganfall-Anzeichen wie Sprachstörungen, Lähmungserscheinungen in den Armen und Beinen und herabhängender Mundwinkel. Treten die Symptome aber tatsächlich bei einem selbst oder bei Freunden und Bekannten auf, ist die Mehrheit der Menschen in Deutschland ratlos.

Wie das Max-Planck-Institut in einer aktuellen Studie herausgefunden hat, sind die Symptome des Hirnschlags der Bevölkerung zwar mehr oder weniger bekannt, aber es mangelt an Handlungswissen. Nur jeder dritte Deutsche würde sofort den Rettungsdienst alarmieren.

Die Wissenslücken zum Schlaganfall hat die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe zum Anlass genommen eine überarbeitete App für Smartphones und Tablets-Computer mit den Betriebssystemen iOS und Android - mit freundlicher Unterstützung durch die Bayer HealthCare - entwickeln zu lassen.

Die kostenlose Schlaganfall-App gibt es nun mit neuen Funktionen. Neben Informationen zur ersten Hilfe und Unterstützung bei der Erkennung eines Schlaganfalls steht ab sofort auch ein mehrsprachiger Notfalltest zur Verfügung.

Die angebotene App soll Schlaganfall-Opfer zu einem schnelleren Zugang zur Notfallversorgung verhelfen. Dabei funktioniert die App wie ein mobiler Notfall-Begleiter, mit dem auch Laien im Ernstrichtig richtig und schnell handeln können. Nutzer erhalten damit erste Hilfen, die Symptome richtig zu deuten. Vor allem aber soll Anwendern die Scheu genommen werden, einen Notarzt zu alarmieren. So kann die Notrufnummer 112 direkt aus der Anwendung angewählt werden. Handlungsbeschreibungen und Notfall-Wissen zum Thema Schlaganfall bieten zusätzliche Hilfestellung.

Mit Hilfe des sogenannten „FAST-Tests“ bietet die App die Möglichkeit, einen Schlaganfall zu erkennen. Der Test erklärt anschaulich, wie mit einfachen Fragen ein Verdacht auf Schlaganfall ausgeräumt oder bestätigt werden kann. Das Wort FAST (englisch für „schnell“) steht dabei Für Face (Gesicht), Arms (Arme), Speech (Sprache) und Time (Zeit). Die überarbeitete Schlaganfall-App ist jetzt um Versionen auf Englisch und Türkisch sowie eine Audiobegleitung erweitert worden. Damit im Notfall schnell gehandelt werden kann, ist ein Notruf mittels eines einzigen Tastendrucks möglich.

 

Weitere Informationen zur App gibt es unter www.schlaganfall-hilfe.de/app. Die App kann kostenlos über den Apple App-Store oder den Google Play-Store unter dem Stichwort „Schlaganfall-Hilfe“ heruntergeladen werden. Mehr Wissen über den Schlaganfall, seine Risikofaktoren und Symptome findet man unter www.schlaganfall-hilfe.de oder im Service- und Beratungszentrum der Deutschen Schlaganfall-Hilfe unter der Telefon-Nummer +49 (05241) 97700.

 

 

Mehr Informationen

Zurück