Die richtigen Wanderbegleiter: So wird Ihre nächste Tour sicher und komfortabel

20 August 2020

avena teleskop trekkingstocke ultraleichtOb ausgiebige Wanderung oder kurzer Waldspaziergang – regelmäßige Bewegung hält gesund und fit und hat langfristig positive Effekte auf die Gesundheit. Damit sich die Natur unbeschwert genießen lässt, dürfen die optimalen Begleiter nicht fehlen.

 

Funktionalität verbunden mit Komfort

Gerade längere Wanderungen erfordern ein gutes Schuhwerk. Auch wer unter einem Hallux valgus leidet, einem sogenannten Ballenzeh, muss nicht auf Wanderspaß verzichten. Der Gesundheitsversand Avena bietet spezielle Hallux-Trekking-Sandalen an, die ideal für berührungsempfindliche Füße sind. „Bei unseren Freizeitprodukten wie den Trekking-Sandalen achten wir darauf, dass sie immer die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen“, betont Jana Otto, Produktmanagerin bei Avena. „Das Material sollte im Ballenbereich dehnbar sein. Ein nahtfrei gearbeiteter Vorfußbereich und eine weiche Unterpolsterung bieten empfindlichen Füßen zusätzlichen Komfort.“ Viele Sandalen von Avena haben ein wechselbares Fußbett, sodass die Kunden eigene Einlagen verwenden können. Ohne schmerzende Füße lässt sich die Natur wieder unbeschwert genießen.

 

Trekkingstöcke für zusätzliches Sicherheitsgefühl

Neben den richtigen Schuhen unterstützen auch Trekkingstöcke den Ausflug in die Natur. Sie verteilen das Gewicht gleichmäßig auf den gesamten Körper. „Gerade in unebenem Gelände ermöglichen die leichten Trekkingstöcke ein knieschonendes Laufen und geben gleichzeitig mehr Sicherheit“, weiß Jana Otto. Die ergonomisch geformten Anti-Rutsch-Griffe mit verstellbaren Schlaufen bieten festen Halt. Durch eine Zentimeter-Skala lassen sich die Trekkingstöcke passgenau auf die eigene Körpergröße einstellen – so kann die nächste Wanderung kommen.

Zurück