Online - Visitenkarte in neuer Optik mit erweiterten Informationen

15 Februar 2017

Unter Berücksichtigung aktueller Design- und Funktionsstandards wurden alle Online – Visitenkarten einem erweiterten Re-Design unterzogen.

Bereits in der Übersicht der Suchergebnisse wird ab sofort der sogenannte „grüne Punkt“ nicht mehr voran gestellt. Stattdessen erhält er noch mehr Aufmerksamkeit, indem wir ihn im Firmennamen rechtsbündig – mit Erläuterung „Freier Platz / Termin vorhanden“ ansiedeln. Hiervon profitieren nicht nur unsere Smartphone-Benutzer.

Öffnet man einen einzelnen Eintrag - also die Online-Visitenkarte eines Anbieters -, so erhält man alle wichtigen Informationen mit nur einem Klick. Über farblich abgesetzte Themenboxen sind vertiefende Informationen schneller zu finden. Großer Wert wurde auf ein ansprechendes Design sowie eine leicht verständliche und übersichtliche Struktur gelegt. Hierzu gehört auch, dass dieselben Informationen stets an derselben Stelle eingeblendet werden.

Daneben wurde gerade für unsere Smartphone-User der Anfahrtsbeschreibung mehr Raum eingeräumt. Durch ein bereits eingeblendetes leicht bedienbares Navigationsfeld kann man sich problemlos zu seiner gewünschten Ziel-Adresse per Handy leiten lassen. Einfach nur noch den Aufenthaltsort eingeben und schon kann es losgehen.

Bei der Weiterentwicklung sind die bestehenden Grundinhalte erhalten geblieben, wurden jedoch aktualisiert und optisch neu aufgefrischt. Neu hingegen ist, dass nun bis zu drei Leitungskräfte als Ansprechpartner unter Kontaktdaten benannt werden können. Zudem besteht auch die Möglichkeit zu erfahren, welche Sprachen in einem Unternehmen gesprochen werden und auch die Themenbox „Information und Beratung“ wurde übersichtlicher und klarer strukturiert.

Des Weiteren wurden sowohl im Kopf- als auch im Fußbereich sogenannte „Zurück-Buttons“ integriert, so dass der Benutzer jederzeit die Möglichkeit hat, zu seiner letzten Auswahl zurückkehren zu können.

Und zu guter Letzt haben wir noch unsere Suchbox um das Feld „Bundesland“ ergänzt.

Zurück