Herzlich willkommen

Schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, uns im Internet zu besuchen.

Unser SENIORENWEGWEISER ist ein Portal für Senioren und deren Familienangehörigen, die sich in Ihrer Region einen Überblick über das für Sie infrage kommende Dienstleistungsangebot verschaffen wollen.

Unsere Empfehlungen

  • Praxis für Physiotherapie Brunner

    Praxis für Physiotherapie Brunner

    Mein Team und ich heißen Sie in unserer Praxis für Physiotherapie herzlich willkommen.

    Wir freuen uns, Ihnen mit unserem Erfolg und fachlicher Kompetenz in allen Bereichen der Physio- und medizinischen Traningstherapie in angenehmen Ambiente zur Seite zu stehen.

  • Tagespflege "Gute Zeiten"

    Tagespflege

    Tagespflege Gute Zeiten - in netter Gemeinschaft den Tag verbringen.

    Mit unserem Betreuungsangebot, ausgerichtet für ältere und demenziell veränderte Menschen, möchten wir Sie und Ihre Angehörigen in Ihren Wünschen und Bedürfnissen unterstützen. So lange wie möglich soll Ihnen der Aufenthalt in Ihrer gewohnten Umgebung ermöglicht werden.

Termine & Veranstaltungen

Abgang mit Stil

Abgang mit Stil
Veranstaltungsdatum: 13.04.2017
Neuverfilmung der Komödie über drei Rentner, die einen Banküberfall planen.

Der Jungen Karl Marx

Der Jungen Karl Marx
Veranstaltungsdatum: 02.03.2017
Großes historisches Kino über die Begegnung zweier Geistesgrößen, die die Welt verändern und die alte Gesellschaft überwinden wollten.

Nordic Walking Kurs

Nordic Walking Kurs
Veranstaltungsdatum: 04.02.2017
Nordic-Walking ist eine Ausdauersportart, bei der Gehen durch den Einsatz von 2 Stöcken im Rhythmus der Schritte unterstützt wird. Dieser Kurs richtet sich auch an ältere Teilnehmer.

Entspannung in der "Salzgrotte Totes Meer"

Entspannung in der "Salzgrotte Totes Meer"
Veranstaltungsdatum: 16.02.2017
... ohne Salz kann der Mensch nicht leben.

Das Ausschlaggebende bei unserer Wahl waren Vielfalt und Reichtum an Mineralien, die das Tote Meer aufweist

Ratgeber

Wenn das Herz aus dem Rhythmus gerät

Fast jeder Mensch ist im Laufe seines Lebens von Herzrhythmusstörungen betroffen. Diese können harmlos oder gefährlich sein. Oft sind sie nur unangenehm und nicht behandlungsbedürftig. So gibt es harmlose Störungen, die quasi als Fehlzündungen des normalen Herzens angesehen werden. Es handelt sich dabei meist um kleinere und nur kurzzeitig auftretende Störungen. Danach kehrt das Herz oft wieder in seinen geordneten Rhythmus zurück.

Weiterlesen

Alzheimer | Neue Erkenntnisse - Forscher identifizieren wichtiges Enzym

Rund 35 Millionen Menschen leiden unter Alzheimer. Damit ist sie die häufigste neurodegenerative Erkrankung weltweit. Allein in Deutschland sind hiervon circa 1,2 Millionen Menschen betroffen. Aufgrund des demographischen Wandels werden sich die Zahlen bis 2050 vermutlich noch verdreifachen.

Bis heute ist die Krankheit nicht heilbar und verläuft stets tödlich. Krankheitssymptome sind ein fortschreitender Abbau geistiger Fähigkeiten, eine gesteigerte Ängstlichkeit bis hin zum kompletten Verlust der Persönlichkeit.

Weiterlesen

E-Book: "Das Computer Einmaleins"

Das Computer Einmaleins

Der Computer und damit das Internet gehören heute zu unserem Alltag. Laut ARD/ZDF-Onlinestudien zählten 2016 rund 58 Millionen Deutsche zu den Internetnutzern – das entspricht 84 Prozent der deutschen Bevölkerung über 14 Jahren. Die Tendenz ist im Vergleich zu den Vorjahren steigend.

Ob privat oder beruflich – viele Aufgaben und Beschäftigungen setzen heute die Nutzung eines Computers voraus. Gleichzeitig bietet das Internet eine Vielzahl an Angeboten. Statt eines Schaufensterbummels wird neue Kleidung per Mausklick online bestellt. Gleiches gilt für neue technische Geräte, die Buchung von Urlauben und die Reservierung von Kinokarten.

 

Weiterlesen

Wie man Leistungen der Pflegeversicherung beantragt

Hierzulande beziehen rund 2,9 Millionen Menschen Leistungen aus der Pflegeversicherung. Laut einer Prognose des Bundesgesundheitsministeriums sollen mit der Pflegereform 2017 dem zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) - welches am 01. Januar 2017 in Kraft getreten ist - mehrere Hunderttausend hinzukommen. Ursächlich hierfür ist, dass die Leistungen für pflegebedürftige Menschen deutlich ausgeweitet wurden.

Weiterlesen