Herzlich willkommen

Schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, uns im Internet zu besuchen.

Unser SENIORENWEGWEISER ist ein Portal für Senioren und deren Familienangehörigen, die sich in Ihrer Region einen Überblick über das für Sie infrage kommende Dienstleistungsangebot verschaffen wollen.

Unsere Empfehlungen

  • Seniorenbetreuung mit Herz - Katharina Michels

    Seniorenbetreuung mit Herz - Katharina Michels

    Seniorenbetreuung mit Herz: 24 Stunden- oder Tagesbetreuung – erfahren und liebevoll Willkommen bei der Seniorenbetreuung mit Herz in Willich im Kreis Viersen. Sie finden hier ausführliche Informationen, wenn Sie für Senioren/Seniorinnen eine liebevolle und individuelle Betreuung suchen. Wir vermitteln seit vielen Jahren Fachkräfte für die professionelle Betreuung in den eigenen vier Wänden – und das deutschlandweit! Neben der fachlichen Qualifikation ist uns wichtig, dass die Betreuerinnen und Betreuer das Herz am rechten Fleck tragen und gern mit älteren Menschen umgehen. Außerdem legen wir Wert auf Pflege, die bezahlbar ist.

  • Pflege vor Ort - Milko Kemmler

    Pflege vor Ort - Milko Kemmler

    „Pflege vor Ort“ ist nicht nur ein Name, sondern unsere Philosophie. Nah bei Ihnen und Ihnen nah. Jeder Mensch, jeder Lebensweg ist einzigartig. Diese Einzigartigkeit endet nicht mit dem Eintreten einer Pflege- oder Betreuungssituation. Wir respektieren diese Einzigartigkeit und machen sie zur Grundlage unserer Arbeit. [...] Mein Team und ich möchten mit unserer Arbeit unter anderem pflegenden Angehörigen Freiräume schaffen und Ihnen beratend zur Seite stehen. Unsere Dienstleistungen aus dem Bereich der Pflege werden selbstverständlich nach dem neuesten Stand pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse erbracht und unterliegen einer regelmäßigen Qualitätskontrolle. Wir haben unsere interne Organisation dieser Philosophie angepasst. Das entlastet unsere MitarbeiterInnen von administrativen Tätigkeiten. Dadurch sind Rahmenbedingungen entstanden, die es unserem Pflegefachpersonal ermöglichen, den Menschen in das Zentrum des täglichen Handelns zu stellen. Ihr entgegengebrachtes Vertrauen ist unsere Stärke und unser Kapital.

Termine & Veranstaltungen

Bustraining 50+

Bustraining 50+
Veranstaltungsdatum: 25.05.2016
Die Essener Verkehrs-AG bietet ein kostenloses Bustraining für die Generation 50 Plus an.

Angehörigengruppe "Demenz"

Angehörigengruppe "Demenz"
Veranstaltungsdatum: 19.05.2016
Für die Angehörigen von Menschen mit Demenz wird der ganz normale Alltag ...

Senioren-Urlaub in unserer Dependance

Senioren-Urlaub in unserer Dependance
Veranstaltungsdatum: 31.08.2016
Hier auf der zweitkleinsten und schönsten der kanarischen Inseln, befindet sich unser kleines und ganz individuell im kanarischen Landhausstil gestaltetes Gästehaus.

Senioren-Urlaub in unserer Dependance

Senioren-Urlaub in unserer Dependance
Veranstaltungsdatum: 30.06.2016
Hier auf der zweitkleinsten und schönsten der kanarischen Inseln, befindet sich unser kleines und ganz individuell im kanarischen Landhausstil gestaltetes Gästehaus.

Ratgeber

Renteneintritt - Flexibler in die Rente

Fotolia 61042897 MVom kommenden Jahr an sollen Rentner flexibler in die Rente einsteigen können. Wer schon vorzeitig ausscheiden möchte, bekommt neue Möglichkeiten. Und wer länger arbeiten möchte, für den wird der Job im Rentenalter finanziell attraktiver.

Im Kanzleramt haben sich die Spitzen der Koalition auf ein Modell zum flexiblen Einstieg in die Rente verständigt. Entsprechende Pläne sollen nun in einem Gesetz umgesetzt werden und bereits ab 2017 sollen die neuen Regeln gelten.

Weiterlesen

Lebensqualität - Besser leben mit Diabetes

Fotolia 73656156 MNahezu acht Millionen Menschen leben in Deutschland mit Diabetes. Doch mit der richtigen Lebensführung und regelmäßiger Kontrolle der Blutzuckerwerte können Diabetiker ein fast normales Leben führen.

Unter Forschern herrscht noch keine Einigkeit über die Ursachen der Zuckerkrankheit. Aber als sicher gilt, dass der Lebensstil als Verursacher des Typ-2-Diabetes eine Hauptrolle spielt. So wird der Ausbruch der Erkrankung durch Übergewicht, falsche Ernährung und Bewegungsmangel begünstigt. Alle drei Faktoren tragen dazu bei, dass der Zuckerstoffwechsel im Körper aus dem Gleichgewicht gerät.

Weiterlesen

Stürze im Alter: Ursachen und Folgen

Fotolia 42880297 MWas bei Kindern vollkommen normal ist und zum Lernprozess gehört, kann bei Senioren unangenehme Folgen haben: Stürze. „Nach dem Sturz ging plötzlich gar nichts mehr. Er wollte nicht mehr aufstehen, nichts mehr essen, ließ sich nur noch gehen. Mit einem Mal war er ein schwerer Pflegefall.“ Diese Aussage der Ehefrau eines betagten Mannes bringt die möglichen Folgen eines Sturzes auf den Punkt.

Für Senioren sind Stürze das mit Abstand größte Unfallrisiko. Laut aktuellen Zahlen des statistischen Bundesamtes erlitten im Jahr 2014 fast 11.600 Personen bei einem Sturz so schwere Verletzungen, dass sie verstarben.

Weiterlesen

Ein paar Tipps zur Kosmetik aus Kühl- und Küchenschrank

Für gute und natürliche Pflege von Haut und Haar muss nicht immer der teure Cremetiegel aus der Drogerie herhalten. Auch aus zahlreichen Hausmitteln wie Milch, Ei, Honig & Co. lässt sich wirkungsvolle Kosmetik selbst herstellen.

Und das Beste daran ist, dass es sich hierbei um ganz frische und kostengünstige Lebensmittel handelt, die keinerlei Konservierungsstoffe beinhalten. Da die selbstgemachten natürlichen Pflegeprodukte daher schneller verderben können, ist es sinnvoll, nur kleinere Mengen herzustellen. In schöne Tiegel abgefüllt, lassen sich die hausgemachten Kostbarkeiten auch prima verschenken. - Im Folgenden verraten wir, wie Sie wirkungsvolle Kosmetik selbst herstellen können.

Weiterlesen