Herzlich willkommen

Schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, uns im Internet zu besuchen.

Unser SENIORENWEGWEISER ist ein Portal für Senioren und deren Familienangehörigen, die sich in Ihrer Region einen Überblick über das für Sie infrage kommende Dienstleistungsangebot verschaffen wollen.

Unsere Empfehlungen

  • Zentrum für ambulante Krankenpflege Frede

    Zentrum für ambulante Krankenpflege Frede

    ..... zu Hause in guten Händen Zu Hause in guten Händen, das wünschen sich immer mehr hilfs- und pflegebe- dürftige Menschen. Ob Schwerstkranken- pflege, Grundpflege, Behandlungspflege, Hauswirtschaftliche Versorgung, Betreuungsleistung oder die Begleitung zum Arzt - wir stimmen die nötigen Leistungen auf Ihre Bedürfnisse ab. Vom Einkaufen, dem Gang zur Apotheke bis zum Kontakt mit der Familie und Ihren Ärzten sind wir für Sie da. Das Ziel unserer Arbeit ist, dass Sie im Falle einer Hilfs- oder Schwerstpflegebe-dürftigkeit Zuhause im gewohnten Umfeld leben und bestens versorgt sind. Dafür arbeiten wir nach unseren Leitsätzen: „Wir pflegen so, wie wir selbst einmal gepflegt werden möchten“ und „nur zu- friedene MitarbeiterInnen können für zufriedene Kunden sorgen“. Wir heben uns von anderen Pflegediensten ab, indem wir mit kleinen Pflegeteams arbeiten, alle von uns betreuten Menschen eine feste Bezugspflegekraft haben und nur hochqualifizierte Pflegekräfte einsetzen. Selbstverständlich sind wir, das Zentrum für ambulante Krankenpflege, 24 Stunden – rund um die Uhr - für unsere Pflegekunden erreichbar. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter Tel.: 040 251 251 8

  • Alten- und Pflegeheim Hubertusstift

    Alten- und Pflegeheim Hubertusstift

    Es gibt nichts Schöneres, als nach Hause zu kommen. Dorthin, wo man am liebsten ist, wo man sich wohl fühlt. Gerade älteren, kranken, behinderten oder pflegebedürftigen Menschen bedeutet dies sehr viel. Deshalb möchten wir, dass Sie im Hubertusstift vom ersten Tag an Geborgenheit und individuelle Betreuung finden, die Ihnen das leben so angenehm wie möglich machen.

    Das Hubertusstift liegt im Herzen von Willich-Schiefbahn in einem Park, der zum Verweilen einlädt. Wenn Sie sich bei uns ein wenig umschauen, werden Sie auch von der Lage begeistert sein. Nicht weit von unserem Haus entfernt gibt es die Pfarrkirche, viele kleine Geschäfte und ein gemütliches Eiscafe. Als Bewohner haben Sie jederzeit Gelegenheit, aktiv am leben der Gemeinde teilzunehmen, anderen Menschen zu begegnen und neue Bekannte zu finden.

    Ihr Team vom
    Hubertusstift

Termine & Veranstaltungen

Nordic Walking Kurs

Nordic Walking Kurs
Veranstaltungsdatum: 07.05.2016
Nordic-Walking ist eine Ausdauersportart, bei der Gehen durch den Einsatz von 2 Stöcken im Rhythmus der Schritte unterstützt wird. Dieser Kurs richtet sich auch an ältere Teilnehmer.

Glaukom " Grüner Star"

Glaukom " Grüner Star"
Veranstaltungsdatum: 06.07.2016
Moderne SLT-LASER als Alternative zur Tropfentherapie und Vorstellung operativer Verfahren.

Bustraining 50+

Bustraining 50+
Veranstaltungsdatum: 22.06.2016
Die Essener Verkehrs-AG bietet ein kostenloses Bustraining für die Generation 50 Plus an.

Katarakt "Grauer Star"

Katarakt "Grauer Star"
Veranstaltungsdatum: 06.07.2016
Die Operation mit dem Femtosekundenlaser.

Ratgeber

Sonnenschutz fürs Auge - Worauf Sie beim Kauf achten sollten!

Nicht nur unsere Haut braucht im Sommer Schutz – auch unsere Augen müssen vor den gefährlichen UV-Strahlen geschützt werden. Langfristige und bleibende Schäden durch ultraviolette Strahlen an Linse und Netzhaut, die das Sehvermögen beeinträchtigen, sind nicht nur schmerzlos sondern machen sich erst nach einigen Jahren bemerkbar.

Umso wichtiger ist es sich bei Sonnenschein nicht nur mit einer guten Sonnenmilch einzucremen, sondern auch die Augen mit einer guten Sonnenbrille optimal zu schützen. Letztlich reagieren diese 20-fach sensibler auf die ultravioletten Strahlen als unsere Haut.

Weiterlesen

Fashion Sommertrends 2016 für Senioren

Sieh an SommerkleidDer Sommer steht vor der Tür und es wird Zeit für luftige Kleidung. Die Winterkleidung kann endlich in den Schrank verstaut werden, sodass Platz für die neuen Sommertrends entsteht. Doch was sind eigentlich die Fashiontrends für Senioren?

Dieser Sommer gibt einiges her, so viel steht fest. Wir haben genug von tristen Kleidern und dicken Jacken. Deswegen haben wir die schönsten Trendteile des Sommers gesucht und gefunden. Tragbare Kleidung mit dem gewissen Etwas machen jede Seniorin zum Hingucker in der Stadt und im Urlaub.

 

Weiterlesen

Warnsignal Bluthochdurck - Auf diese Warnzeichen sollten Sie achten!

In Deutschland leiden rund 25 bis 30 Millionen Menschen unter Bluthochdruck. Da er keine Schmerzen verursacht, nehmen das die meisten allerdings gar nicht wahr. Somit wissen viele Betroffene nichts von ihrer Erkrankung und den von ihr ausgehenden Gefahren für die Gesundheit. Nur gut die Hälfte aller Leidtragenden weiß von ihrer Erkrankung.

Weiterlesen

Renteneintritt - Flexibler in die Rente

Fotolia 61042897 MVom kommenden Jahr an sollen Rentner flexibler in die Rente einsteigen können. Wer schon vorzeitig ausscheiden möchte, bekommt neue Möglichkeiten. Und wer länger arbeiten möchte, für den wird der Job im Rentenalter finanziell attraktiver.

Im Kanzleramt haben sich die Spitzen der Koalition auf ein Modell zum flexiblen Einstieg in die Rente verständigt. Entsprechende Pläne sollen nun in einem Gesetz umgesetzt werden und bereits ab 2017 sollen die neuen Regeln gelten.

Weiterlesen