Herzlich willkommen

Schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, uns im Internet zu besuchen.

Unser SENIORENWEGWEISER ist ein Portal für Senioren und deren Familienangehörigen, die sich in Ihrer Region einen Überblick über das für Sie infrage kommende Dienstleistungsangebot verschaffen wollen.

Unsere Empfehlungen

  • Astra Ambulante Pflege GmbH - Standort Süd

    Astra Ambulante Pflege GmbH - Standort Süd

    Unser ambulanter Pflegedienst in München bietet verschiedene Pflegeleistungen, die sich ganz an Ihrer persönlichen Situation orientieren und optimal auf Sie abgestimmt sind.

    Unter dem Motto „Pflege bedeutet Vertrauen“, erarbeiten wir unter Beachtung aktueller Anforderungen qualitativ hochwertiger Pflege, eigene Qualitätsanforderungen und Standards.

  • Ambulanter Pflegedienst Tabita

    Ambulanter Pflegedienst Tabita

    Willkommen bei Tabita – der ambulanten Pflege in Fulda. Seit 1998 sind wir als privater Anbieter in Fulda und Umgebung verantwortungsvoll und kompetent über den Tag hinaus für Sie unterwegs.

    Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihre persönliche Pflege zu Hause mit einem hohen qualitativen Anspruch sicherzustellen.

Termine & Veranstaltungen

Nordic Walking Kurs

Nordic Walking Kurs
Veranstaltungsdatum: 07.01.2017
Nordic-Walking ist eine Ausdauersportart, bei der Gehen durch den Einsatz von 2 Stöcken im Rhythmus der Schritte unterstützt wird. Dieser Kurs richtet sich auch an ältere Teilnehmer.

Kundschafter des Friedens

Kundschafter des Friedens
Veranstaltungsdatum: 26.01.2017
Prominent besetzte Agentenkomödie um einen ehemaligen DDR-Spion, der gemeinsam mit alten Gefährten den BND unterstützten soll.

Rhein in Flammen 2017

Rhein in Flammen 2017
Veranstaltungsdatum: 26.06.-03.07.2017
Mal kurz dem Alltag entfliehen und Großartiges erleben!

Pilates 60+

Pilates 60+
Veranstaltungsdatum: 19.01.2017
Für alle, die fit und agil bleiben wollen, bieten wir im "Tante Astrid" gezielt auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Menschen für das Alter 60+ zurecht geschnittene Kurse.

Ratgeber

Wie man Leistungen der Pflegeversicherung beantragt

Hierzulande beziehen rund 2,9 Millionen Menschen Leistungen aus der Pflegeversicherung. Laut einer Prognose des Bundesgesundheitsministeriums sollen mit der Pflegereform 2017 dem zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) - welches am 01. Januar 2017 in Kraft getreten ist - mehrere Hunderttausend hinzukommen. Ursächlich hierfür ist, dass die Leistungen für pflegebedürftige Menschen deutlich ausgeweitet wurden.

Weiterlesen

Pflegereform 2017 - Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung

Nachdem am 01. Januar 2015 das erste Pflegestärkungsgesetz (PSG I) in Kraft trat, folgte nun zum 01. Januar 2017 das zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II). Damit wird die Pflegeversicherung von Grund auf erneuert.

Bislang profitierten Menschen mit geistigen und seelischen Beeinträchtigungen im alten Pflegesystem nicht in gleichem Maße von den Hilfeleistungen wie körperlich beeinträchtigte Menschen. Mit dem zweiten Pflegestärkungsgesetz soll sich das ändern. Die Leistungen für pflegebedürftige Menschen werden deutlich ausgeweitet. Somit sollen Pflegebedürftige eine bessere Versorgung und Betreuung erhalten und zwar unabhängig davon, ob eine körperliche, geistige und/oder eine psychische Einschränkung vorliegt.

Weiterlesen

Pflegereform 2017 - Aus drei Pflegestufen werden fünf Pflegegrade

Mit der Pflegereform 2017 dem zweiten Pflegestärkungsgesetz (PSG II) welches am 01. Januar 2017 in Kraft tritt werden die bisherigen drei Pflegestufen in fünf Pflegegrade umgewandelt. Sie sollen der individuellen Pflegebedürftigkeit besser gerecht werden.

Weiterlesen

Pflegebedürftige sollten ihren Bescheid zur Überleitung prüfen

Bis zum Jahresende informieren die Pflegekassen ihre Versicherten über die neuen Pflegegrade und die neuen Leistungsbeträge.

Mit der Pflegereform 2017 – dem zweiten Pflegestärkungsgesetz – werden die bisherigen Pflegestufen in Pflegegrade umgewandelt. Wer bereits Leistungen aus der Pflegeversicherung bezieht, bekommt in den nächsten Tagen bis zum Jahresende den sogenannten Überleitungsbescheid zugesendet. In diesem Schreiben werden der Pflegegrad und die neuen Leistungsbeträge mitgeteilt.

Weiterlesen