Fashion Sommertrends 2016 für Senioren

11 Juni 2016

Mode Sieh an SommerkleidDer Sommer steht vor der Tür und es wird Zeit für luftige Kleidung. Die Winterkleidung kann endlich in den Schrank verstaut werden, sodass Platz für die neuen Sommertrends entsteht. Doch was sind eigentlich die Fashiontrends für Senioren?

Dieser Sommer gibt einiges her, so viel steht fest. Wir haben genug von tristen Kleidern und dicken Jacken. Deswegen haben wir die schönsten Trendteile des Sommers gesucht und gefunden. Tragbare Kleidung mit dem gewissen Etwas machen jede Seniorin zum Hingucker in der Stadt und im Urlaub.

Unser Lieblingsstück des Sommers ist definitiv das Sommerkleid. Es ist luftig, leicht und zaubert im Handumdrehen eine weiblichere Figur. Besonders schön sind Kleider, deren Ärmel bis zum Ellenbogen reichen und die am Bauch eng anliegen. Diese Form wirkt edel und macht schlank. Die Prints dürfen diesen Sommer gerne ausgefallen und bunt sein. Egal ob tropische Blumen, Streifen oder Paisley: Erlaubt ist, was gefällt. Diese Kleider oder auch Shirts eignen sich perfekt für den Alltag. Sie sind bequem, stylisch und praktisch zugleich.

Zahlreiche Shops bieten derzeit eine große Auswahl an Sommerkleidern offline wie online an, besonders schöne gemusterte Modelle für Senioren haben wir im Online-Shop Sieh an! entdeckt.

Neben den Print-Kleidern darf aber ein Kleid auf keinen Fall fehlen: Das weiße Sommerkleid! Es kommt zu der von der Sonne gebräunten Haut und den aufgehellten Haaren wunderbar zur Geltung und bringt jede Frau zum Strahlen. Eine weiße Bluse hat den gleichen Effekt. Beides eignet sich perfekt für ein Abendessen mit dem Liebsten oder einer Gartenfeier.

Neben all den Kleidern feiert die Jeans ihr Comeback. Jede Frau braucht mindestens eine Jeans, die zu 100 Prozent sitzt. Weit auseinander stehende Hintertaschen lassen das Gesäß breiter wirken. Stehen sie eng zusammen, wirkt das Gesäß schmaler. Mit der richtigen Jeans schafft man unzählige Kombinationsmöglichkeiten für ein stylisches Outfit. In diesem Jahr kommt die Jeanshose nicht alleine daher, sondern teilt sich ihren Auftritt mit der Jeansbluse. Der blaue Stoff macht jung und ist zudem äußerst pflegeleicht. Kombiniert man die Jeanshose und die Jeansbluse, ist das Outfit für das Wochenende oder einen Shopping-Trip mit der besten Freundin perfekt.

Wenn es an den Abenden etwas kälter wird, liegen Senioren mit einem taillierten Blazer voll im Trend. Er zaubert nicht nur eine schlanke Silhouette, sondern ist auch sehr vielfältig. Man kann ihn sowohl zu einem schicken Outfit tragen, als auch zu einem Alltagslook. Auch hier gibt es bei Mustern und Farben keine Grenzen. Jedoch sollte man es mit zu vielen verschiedenen Farben und Mustern nicht übertreiben, sondern ein auffälliges Teil immer mit einem schlichten kombinieren.

Kommen wir zu den Accessoires: Die Trendfarbe von Taschen, Strandtüchern, Schuhen und Schmuck ist in diesem Jahr das kräftige Kobaltblau. Ein absoluter Blickfang!

Bei allen genannten Styling-Tipps und Trends, sollte jede Frau dennoch ihrem Stil treu bleiben und das tragen, was ihr gefällt. Die Trends bieten dennoch eine schöne Inspiration, was man in diesem Sommer anders machen kann. Manchmal muss man mutig sein, einen neuen Stil auszuprobieren. Dann dauert es meistens nicht lange bis die Komplimente folgen.

Zurück